2 Gedanken zu “Drei Könige – königliches Gebäck

  1. Ihr habt aber ein sehr schönes DreiKönigsgebäck. In Luxemburg gibts einen Kuchen aus Blätterteig der mit Franchipan gefüllt ist. Er schmeckt sehr lecker, sieht aber definitiv nicht so gut aus als deiner. Aber es wird auch etwas drin versteckt, und wer das bekommt ist König für einen Tag. Der Brauch ist jedenfalls der Gleiche, und die Kinder sind auch hier verrückt nach der Krone. LG Malou

    • Liebe Malou

      Ich denke der Brauch hinter solch einem Gebäck ist das schönste und schmecken soll es auch noch. 🙂
      Oft ist es doch so, dass nicht alles so toll schmeckt wie es aussieht. Ich kann mir nämlich sehr gut vorstellen, dass das Luxemburger Königsgebäck sehr fein ist.
      Wie Du es auf den Punkt gebracht hast; die Kinder haben Spass. vor allem, wenn sie König/innen werden für einen Tag.

      Liebe Grüsse
      Roger

Schreibe eine Antwort zu malou Antwort abbrechen