Eclairs-richtig dressiert


Eine kleine Unachtsamkeit die einer Nachlieferung bedarf!

Sorry

Die liebe Eva hat mich mit einem netten Kommentar auf folgendes Aufmerksam gemacht:

„So, nun von zu Hause aus hatte ich die Muße mir das Video anzusehen und dein Rezeptbeschreibung richtig zu lesen.
Aber welche der gezeigten Spritztechniken ist für die Eclaires? Irgendwie finde ich die da nicht??“

Ich habe verschiedene Spritztechniken gezeigt, nur die es braucht um Eclairs zu spritzen habe ich vergessen zu zeigen.

Als Strafe ab in die Küche 🙂

In Windeseile habe ich nochmals eine Masse gemacht und ein kleiner Film dazu.

Bei solch einer Nachlässigkeit war ich das der lieben Eva und allen LeserInnen schuldig.

8 Kommentare zu “Eclairs-richtig dressiert

  1. Danke für das Video (bzw. die Videos)! Der Spritzbeutel und ich stehen nämlich bislang ziemlich auf Kriegsfuß. Klappt alles wunderbar bis ich ein „Stück“ beenden und ein neues ansetzen will – dann gibts immer Murks… aber da hilft wohl nur üben, üben, üben 😉

    • Ja liebe Kathrin, nicht`s zu danken, denn Du bist nicht die einzige die auf Kriegsfuss mit dem Spritzbeutel ist. Du hast da auch völlig recht, üben, üben, üben. Jedoch einmal herausgefunden wie, dann ist das keine Hexerei mehr und man kann so viele, tolle Kreationen mit diesem Beutel spritzen. Lg Roger

  2. Tausend Dank, lieber Roger. – Beim Video anschauen sieht es bei dir so leicht aus, aber wahrscheinlich wird das wieder nur Murks, wenn ich es selbst probiere – aber ich werde üben…..das bin ich dir schon schuld ob der vielen Mühe, die du dir mit den Videos machst! 🙂

    • Liebe Eva, das habe ich sehr gern getan. Ich weiss, dass Du, wie in der Vergangenheit, wie aus dem nichts etwas präsentieren wirst auf Deinem Blog, das gespritzt wurde. (Gnocchi, Ravioli) 🙂 Liebe Grüsse Roger

    • Lieber Michael, die Eclair`s brauchen je nach Grösse etwa 20 Minuten bei 200° Grad. Ich empfehle sichtbacken. Das heisst mit dem Auge kontrollieren, wenn goldig, braun sind und man geradewegs reinbeissen möchte sind sie fertig. 🙂 Jeder Ofen verhält sich leider etwas anders. Liebe Grüsse Roger

      • Hallo Roger!
        Danke für die Antwort.
        Hat wunderbar funktioniert, obwohl ich Deine Antwort nicht abwarten konnte (hatte die Eclaires grad in den Ofen geschoben, als mir das mit der Backzeit aufgefallen ist).
        25 Minuten und prüfende Blicke waren ausreichend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s