Älpler Makkaroni – dem Alpöhi sei Dank


In der Schweiz gibt es viele Bräuche, Traditionen und Feste und ganz viele herrliche Gerichte. Eines der Gerichte die den Weg von den Alpen bis ins Tal gefunden haben, ist mit Sicherheit die Makkaroni. Oft sehe ich in Restaurants, dass … Weiterlesen

Grundlagen der Küche – Teil 2


In „Grundlagen der Küche – Teil 2“ zeige ich Euch gerne was aus dem luftigen Schokoladen – Biskuit geworden ist. Dieses mal habe ich leider nicht auf meine liebe Frau gehört. Sie bat mich 2 Torten zu backen! Habe nur eine … Weiterlesen

Bayerische Crème – im Biskuitmantel


Die alte Bayerische Crème neu aufgetischt. Sie ist wohl aus der Mode gekommen, die Bayerische Crème. Wo findet man heute noch eine Bayerische Crème auf der Speisekarte. Der Höhepunkt hatte die Bayerische Créme wohl in den 80ziger. Schade eigentlich. Aus … Weiterlesen

Fasnachtschüechli – ohne Maskerade


Fasnachtschüechli Leider werden Fasnachtschüechli zu selten selber gebacken. Es scheint einfacher zu sein in diversen Grossverteiler welche zu kaufen. Kleine Bäckereien verzichten oft auf die hausgemachten Leckereien, die in Fett ausgebacken werden. Sie sind aufwendig und das Öl muss öfters … Weiterlesen

Engadiner Nusstorte


Die Nusstorte aus dem Engadin hat ihren Ursprung nicht in Graubünden. Die Nusstorte wurde von Bündner Zuckerbäckern aus den südlichen Gebieten mit gebracht. Dort wo die Baumnuss zu Hause ist. Die Nusstorte, die auch Bündner Nusstorte oder Engadiner Nusstorte genannt … Weiterlesen

Gemüse-assortiert-geniessen


Frische Gemüse, das assoziiere ich mit einem Schrebergarten. Seit klein auf stehe ich mit frischem Gemüse in Verbindung. Ein Landbueb kennt auch nichts anderes, als frisches Gemüse vom Feld oder dem eigenen Garten. Heute hat bei mir das Gemüse ein … Weiterlesen

Züri Gschnätzlets – im Aargau gekocht


Heute wird ein Zürcher Klassiker im Aargau gekocht. Zürcher Geschnetzeltes mit einer Butterrösti. Ein Züri Gschnätzlets wird immer mit Kalbfleisch zubereitet. Alle anderen Zubereitungen wie zum Beispiel mit Schweinefleisch werden „Nach Zürcher Art“ genannt. Ich persönlich verwende für das Züri … Weiterlesen

Apfelkuchen im Mürbeteig


Die gute alte „tarte aux pomme“ Wie oft durfte ich diesen Klassiker schon backen. Noch immer bereitet sie mir Freude bei der Zubereitung. Es ist nicht nur der Duft, der aus dem Ofen einem in die Nase steigt, sondern auch … Weiterlesen